Wieder vollständiges Angebot in der Praxis

Beobachtungen in Spitälern und Privatpraxen haben in den letzten Wochen gezeigt, dass auf Grund der Corona-Pandemie eine (zu grosse) Zurückhaltung der Bevölkerung entstand, sich bei medizinischen Problemen beim Hausarzt oder auf der Notfallstation zu melden. Auf Grund dessen können schwerwiegende Erkrankungen nicht diagnostiziert und behandelt werden – zum Schaden der betroffenen Patienten.

Mit der Lockerung der Massnahmen des Bundesrates sowie mit den seit Beginn der Pandemie umgesetzten Schutzmassnahmen in unserer Praxis besteht kein Grund, sich bei gesundheitlichen Problemen nicht bei uns zu melden. Auch in Pandemiezeiten müssen Erkrankungen adäquat und wenn nötig auch sehr zeitnahe behandelt werden.

Bitte beachten Sie jedoch weiterhin, sich für eine Terminvereinbarung primär telefonisch bei uns zu melden und nicht unangemeldet in der Praxis zu erscheinen. Sie helfen so mit, andere Mitmenschen und unser Team vor einer Erkrankung zu schützen.

Wir sind für Sie da!

Ihr Team Praxis Wengihof