FSME -Impfungen und Co: Lieferengpässe für Medikamente in der Schweiz

Nachdem das BAG im Februar 2019 flächendeckend für die Schweiz die Empfehlung zur Impfung gegen die Frühsommer-Meningoencephalitis empfohlen hat, zeigt sich für diese Impfung im Moment ein deutlicher Lieferengpass. Doch nicht nur der FSME -Impfstoff ist betroffen: In der Datenbank drugshortage.ch werden aktuell 592 Medikamente mit Lieferengpass in der Schweiz aufgelistet – davon mehrere Impfungen, aber auch häufig eingesetzte Blutdruckmittel und Antibiotika einzelner Hersteller. Es kann daher sein, dass Ihr benötigtes Medikament aktuell nicht bestellt werden kann und nach anderen Lösungen gesucht werden muss. Unsere Praxisassitentinnen werden sich um eine gute Lösung für Sie bemühen.

Zum Nachlesen:
https://www.derbund.ch/schweiz/standard/in-der-schweiz-fehlen-lebenswichtige-medikamente/story/12195362